Rückblick Herbstausfahrt – 13. Oktober 2018

Vergangenen Samstag starteten wir pünktlich bei traumhaftem Wetter zu unserer Herbstausfahrt. Über das Lenninger Tal gelangten wir nach Schelklingen (7.000 Einwohner, liegt 500 Meter hoch), dort startete die Bähnles-Tour. Vorbei an schönen Fachwerkhäusern kamen wir zum ehemaligen Benediktiner-Kloster, das heute ein Internat und Gymnasium ist. Außerdem findet man dort die Karstquelle, den Urspringtopf. Weiter gings mit dem Bähnle vorbei an einer Farm mit Hochlandrindern zum Schmiechener See, ein beeindruckendes Natur- und Vogelschutzgebiet im Alb-Donau-Kreis. Nach kurzem Aufenthalt fuhren wir wieder an unseren Ausgangspunkt zurück. Von dort brachte uns der Bus nach Nellingen zur gemütlichen Abendeinkehr.

Herzlichen Dank Gertmarie und Ingrid Scherr, Rolf und Doris Schuler, Karl-Martin Dilli, allen Teilnehmern und unserem Busfahrer Bernd.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Schließen